Gewinne JETZT Klarheit über DEINE Bestimmung. Es ist alles da ... wollen wir wetten? 

Coaching Anne Hagenow Hypnose

Datenschutz

Allgemeines

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer uns bekannt gegebenen personenbezogenen Daten erfolgt nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen, unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie, in welchem Umfang und zu welchem Zweck wir oder Drittanbieter Daten von Ihnen erheben und diese Daten nutzen. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung zusätzlich zu den Datenschutzrichtlinien anderer Parteien gelten kann.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Die personenbezogenen Daten (“Daten”), die wir verarbeiten und nutzen, sind die folgenden:

Persönliche Angaben/Dokumente wie Name, E-Mail-Adresse, Telefon.

Personenbezogene Daten werden von Anne Hagenow nur im erforderlichen Umfang erhoben. Die Erhebung dieser personenbezogenen Daten erfolgt, soweit für uns möglich, auf freiwilliger Basis. Zum Schutz Ihrer vertraulichen Daten setzen wir modernste Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über https ein. An dieser Stelle möchten wir auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hinweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Insbesondere im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen nicht sicher und können von Dritten eingesehen werden.

Verantwortliches Unternehmen

Verantwortlich im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für die nachfolgend beschriebene Datenverarbeitung ist:

Anne Hagenow
AHA Mentoring & Hypno-Systemisches Business Coaching
Am Dorfplatz 35
21335 Lüneburg

Ihr Vertrauen ist uns wichtig! Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz bei v haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich per Post an die unter Punkt 3 genannte Adresse zu wenden.

Kontakt

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten. Dazu gehören das allgemeine Kontaktformular, die Vereinbarung eines Termins oder die telefonische Kontaktaufnahme mit uns. Beide Möglichkeiten finden Sie auf unserer Kontaktseite. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Daten ausschließlich zum Zweck der Kommunikation mit Ihnen. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs.. 1 lit. b DSGVO, wenn die Kontaktaufnahme der Anbahnung eines Vertrages dient. Ansonsten liegt die Beantwortung Ihrer Anfrage in unserem gemeinsamen Interesse, Art. 6 Abs.. 1 lit. f DSGVO. Die bei der Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen Daten werden nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage automatisch gelöscht, sofern wir Ihre Anfrage nicht noch zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten benötigen (siehe Abschnitt “Speicherdauer”).

Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die automatisch von Ihrem Browser erstellt und auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone, etc.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen gespeichert, die sich auf das jeweils verwendete Endgerät beziehen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir direkte Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient zum einen dazu, die Nutzung unseres Angebotes für Sie angenehmer zu gestalten. Um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unseres Internetauftritts bereits besucht haben, verwenden wir so genannte Session-Cookies. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit auch temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, so dass Sie diese nicht noch einmal eingeben müssen.

Zum anderen verwenden wir Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch automatisch zu erkennen, dass Sie bereits auf unserer Seite waren. Diese Cookies werden nach einer bestimmten Zeitspanne automatisch gelöscht.
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind zu den vorgenannten Zwecken zur Wahrung unserer berechtigten Interessen und derjenigen Dritter gemäß Art. 6 (1) S. 1 lit. f DSGVO.
Das Setzen von Cookies kann durch die Browsereinstellungen eingeschränkt oder verhindert werden. So kann z.B. nur die Annahme von Cookies von Drittanbietern

Analyse-Tools

a) Tracking-Tools

Die nachfolgend aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen erfolgen auf Grundlage von Art. 6 (1) S. 1 lit. f DSGVO. Mit den eingesetzten Tracking-Maßnahmen wollen wir zum einen eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Website sicherstellen. Zum anderen nutzen wir die Tracking-Maßnahmen, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.
Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien finden Sie in den entsprechenden Tracking-Tools.

b) Matomo

Wir benutzen das Open Source Tool „Matomo“ (ehemals Piwik) zur Webanalyse mittels Cookie-Technologie. Der Schutz Deiner Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzrechte ist uns sehr wichtig, deshalb haben wir Matomo so konfiguriert, dass Deine IP-Adresse ausschließlich gekürzt, und somit anonymisiert, erfasst wird. Ein Rückschluss auf Deine Person ist uns nicht möglich. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Matomo und den datenschutzrechtlichen Regelungen findest Du unter: https://matomo.org/privacy/

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass von Ihnen hier getätigte Aktionen analysiert und verknüpft werden. Dies wird Ihre Privatsphäre schützen, aber wird auch den Besitzer daran hindern, aus Ihren Aktionen zu lernen und die Bedienbarkeit für Sie und andere Benutzer zu verbessern.

Calendly

Auf meiner Website verwende ich Calendly, ein Tool zur Terminplanung und -organisation. Es ermöglicht den Nutzern, schnell und einfach einen passenden Termin zu finden. Durch die Nutzung von Calendly wird unser Service für bestehende und neue Kunden verbessert. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs.. 1 lit. f DSGVO. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie gerne einen Termin per E-Mail oder Telefon vereinbaren.

Bei der Nutzung von Calendly werden Sie nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und ggf. Ihrer Telefonnummer gefragt. Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Calendly verarbeitet die Daten u.a. auch in den USA. Wir weisen darauf hin, dass die Rechtslage zur Datenverarbeitung in den USA derzeit unsicher ist. Im Jahr 2020 hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass das bisherige “Privacy Shield” nicht mehr ausreichend und unwirksam ist. Ein neues Abkommen wird derzeit noch angestrebt.

Calendly bietet den Nutzern ein Data Processing Addendum an. Dieser entspricht einem Vertrag zur Auftragsverarbeitung. Im Data Processing Addendum verpflichtet sich Calendly, die Daten des Nutzers zu schützen und nicht an Dritte weiterzugeben.

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung von Calendly finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Calendly.

Links zu Websites von Dritten

Auf unserer Website finden Sie Links, die auf Websites von Dritten verweisen. Wir weisen daher ausdrücklich darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die Inhalte und Gestaltung der verlinkten Seiten haben. AHA Mentoring & Hypno-Systemisches Business Coaching übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für diese Inhalte, die nicht im Zusammenhang mit AHA Mentoring & Hypno-Systemisches Business Coaching stehen. Sollten verlinkte externe Seiten Rechts- oder Sittenverstöße enthalten, werden wir die Links zu diesen Seiten unverzüglich nach Kenntnisnahme dieser Verstöße aus unserem Internetauftritt entfernen. Die Server, zu denen die externen Links führen, können unterschiedliche Datenschutzrichtlinien haben. Um diese zu überprüfen, sollten Sie die jeweilige Homepage besuchen und sich ggf. direkt an den jeweiligen Anbieter wenden.

a) Google Maps

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps über eine API. Anbieter ist die Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Um die Funktionen von Google Maps nutzen zu können, ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Betreiber dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs.. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Datensicherheit

Wir verwenden beim Besuch der Website das weit verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der höchsten von Ihrem Browser unterstützten Verschlüsselungsstufe. In der Regel ist dies eine 256-Bit-Verschlüsselung. Sollte Ihr Browser die 256-Bit-Verschlüsselung nicht unterstützen, verwenden wir stattdessen die 128-Bit v3-Technologie. Ob eine einzelne Seite unserer Website verschlüsselt ist, erkennen Sie an dem geschlossenen Schlüssel- oder Schloss-Symbol in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
Darüber hinaus setzen wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Rechte der betroffenen Person und Dauer der Speicherung

a) Dauer der Speicherung

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und nach Ablauf der Frist gelöscht, sofern Sie nicht in die weitere Verarbeitung und Nutzung eingewilligt haben.

b) Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen die folgenden Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.
Darüber hinaus haben Sie nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, die